Frankfurt: Serviced-Appartements zur Kapitalanlage boomen

Immer mehr Immobilienkäufer tendieren zur Investition in kleine, möblierte Appartements. Die Rendite-Aussichten sind gut, da die Nachfrage groß ist. Erfahren Sie mehr über Neubau-Appartements zur Kapitalanlage, teils Mikro-Wohnungen mit Kapitalanleger-Service, die derzeit in begehrter Innenstadtlage von Frankfurt am Main entstehen.

Wohn-Wolkenkratzer One Forty West wächst um eine Etage pro Woche

Vor kurzem startete der Verkauf der insgesamt 94 Eigentumswohnungen im Hybridturm „One Forty West“. Die ersten hochwertigen Wohnungen sind bereits vergeben – auch mit dem Bau geht es rasant voran. Um eine Etage wächst das insgesamt 140 Meter hohe Hochhaus pro Woche. Läuft alles glatt, könnte das Richtfest diesen Herbst sein.

Star-Architekt Daniel Libeskind entwirft Neubauprojekt am Riedberg

Nach dem überragenden Erfolg von Neubauprojekten wie „SAPPHIRE“, realisiert vor einigen Jahren in Berlin, der Gedenkstätte Ground Zero in New York und zahlreichen Museen, Hochhäusern und Wohnprojekten auf dem gesamten Erdball, entwickelt Star-Architekt Daniel Libeskind ein Neubau-Ensemble in Frankfurt-Riedberg. „Verve“ heißt das Bauvorhaben und natürlich ist es alles außer gewöhnlich.

Rebstockgelände Frankfurt: ein Quartiersplatz und fast 1.000 neue Wohnungen

Auf dem Rebstockgelände in Frankfurt am Main, zwischen der Leonardo-da-Vinci-Allee, der Wiesbadener Straße und Am Römerhof, sollen rund 950 Wohnungen entstehen. Die LBBW Immobilien und die ABG FRANKFURT HOLDING haben erste Details ihres Bebauungskonzepts vorgestellt. Als Quartierszentrum soll zukünftig der „Lindberghplatz“ dienen, verrät der städtebauliche Vertrag.

Frankfurt-Ostend: CG Gruppe plant neues Quartier mit Wohnungen

Die CG Gruppe entwickelt ein neues Quartier am Danziger Platz im Frankfurter Ostend: eine Kita, 18.000 Quadratmeter Gewerbefläche und 320 Neubau-Wohnungen sollen entstehen. Vier sechs-geschossige Baukörper und ein 12-geschossiger Gebäudekomplex sind im Ostend geplant. Welche Daten und Fakten zum Bauprojekt bislang bekannt sind:

Aussichtsreiche Kapitalanlage: „AMADEUS thirtyone“ in Hanau

Anzeige* In Hanau, 30 Minuten östlich von Frankfurt am Main, entsteht mit „AMADEUS thirtyone“ ein stilvoller Neubau mit attraktiven Eigentumswohnungen. Besonders interessant ist der Erwerb für Kapitalanleger, die ein lukratives Investment im boomenden Rhein-Main-Gebiet suchen. Eine Immobilienanlage in der Brüder-Grimm-Stadt stellt eine aussichtsreiche Alternative zur nahen Metropole Frankfurt dar. Mit „AMADEUS thirtyone“ profitieren Sie von…

Neuer Wohnturm in Bahnhofsnähe geplant

Im neuen Quartier „Grand Central“, weniger als drei Fußminuten vom Hauptbahnhof Frankfurt entfernt, wird es einen neuen Wohnturm mit Eigentumswohnungen geben. Insgesamt sind in dem Misch-Quartier „Grand Central“ 600 neue Wohnungen geplant. Davon sind zahlreiche Einheiten gefördert.

Gateway Gardens: Global Business Village am Flughafen Frankfurt

Am Frankfurt Airport entsteht mit Gateway Gardens ein Business-Standort mit Vorzeige-Charakter: Das Projekt der Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens GmbH umfasst 700.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Aktuell entsteht in der Global Business Village unter anderem auch ein Neubau mit Apartments für Wohnen auf Zeit, der bereits 2019 eröffnet. Die Details:

Wohnturm-Ensemble „High Lines“: Exklusive Eigentumswohnungen in der City

In Frankfurter Premium-Lage entsteht durch Revitalisierung eines Bestandsgebäudes und Neubau von 3 Wohntürmen das Neubau-Quartier „High Lines“. Realisiert werden insgesamt 500 Neubauwohnungen, zur Miete und zum Eigentum. Das Projekt, welches bis vor dem Verkauf im Oktober unter dem Namen „3 Schwestern“ am Markt bekannt war, ist hochwertig und verspricht besondere Wohnerlebnisse.

Europaviertel Frankfurt: vertikale Gärten am Wohnturm EDEN

In Frankfurt am Main entsteht auf einer Industriebrache im Europaviertel zwischen dem Hauptbahnhof und dem Messegelände das Wohnhochhaus „EDEN“: 27 Obergeschosse, 263 Neubau-Eigentumswohnungen und 15.150 m² Wohnfläche sind im Bauprojekt der gsp STÄDTEBAU GmbH geplant. 25 Jahre lag das alte Telenorma-Gelände brach. Zukünftig wachsen vertikale Gärten an dem 98 Meter Wohnturm in die Frankfurter Skyline…

2.000 Wohnungen in Frankfurt: in Bockenheim entsteht das Schönhof-Viertel

Auf dem ehemaligen Siemens-Areal in Frankfurt-Bockenheim soll ein Wohnquartier mit über 2.000 Wohnungen entstehen. Rund 125.000 Quadratmeter haben die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte / Wohnstadt und Instone Real Estate dafür erworben. Das neue Projekt „Schönhof-Viertel“ der beiden Unternehmen wird durch den jüngst Anfang Juli 2018 vorgestellten städtebaulichen Entwurf konkret.

Rasanter Abverkauf für Eigentumswohnungen im Wohnturm „160 Park View“

Vor rund einem Jahr sorgte die Revitalisierung des ehemaligen Büroturms „Hochhaus am Park“ zum Luxus-Wohnturm „160 Park View“ für Schlagzeilen. Egal wie skeptisch einige Frankfurter den neuen Wohntürmen auch gegenüberstehen mögen: sie verkaufen sich hervorragend. Das gilt auch für „160 Park View“ im Westend. Von den insgesamt 129 Eigentumswohnungen ist jetzt, knapp vier Wochen nach…