Neubau auf dem Riedberg: GROOVIN‘ HIGH

Kaum ein Frankfurter Wohngebiet entwickelt sich derzeit so rasant wie der Riedberg.

Über 8.000 Menschen leben bereits hier, bislang wurden ca. 4.000 Neubau-Wohnungen verkauft. Vor etwas mehr als einer Woche startete ein weiteres Neubauvorhaben auf dem Riedberg in den Verkauf: GROOVIN‘ HIGH von Bien Ries.

Dies ist bereits das zweite Bauvorhaben, welches BIEN RIES auf dem Riedberg realisiert.

Gehobene Ausstattung: GROOVIN HIGH

Der Neubau in der Gräfin-Dönhoff-Straße 3, 5 und 7 umfasst insgesamt 43 Eigentumswohnungen mit 1 bis 4 Zimmern. Das gesamte Wohnprojekt entsteht auf drei Etagen und einem Staffelgeschoss und bietet insgesamt eine Wohnfläche von ca. 3.122m².

Neubau auf dem Riedberg: GROOVIN HIGH. Foto: BIEN RIES
Neubau auf dem Riedberg: GROOVIN‘ HIGH. Foto: BIEN RIES

Wohnungen im Erdgeschoss erhalten eine Terrasse, während die oberen Etagen mit einem Balkon, einer Loggia oder einer Dachterrasse ausgestattet sind. Weitere Ausstattungsmerkmale sind zum Beispiel die für Bien Ries typischen raumhohen Zimmertüren, große Fenster mit Sonnenschutzverglasung, Fußbodenheizung, geöltes Echtholz-Eicheparkett und eine Auswahl von 5 Luxus-Designlinien im Bad.

In jeder Wohnung wird eine Videogegensprechanlage installiert und ein Aufzug verbindet alle Wohnungen von der Tiefgarage bis ins Dachgeschoss. Damit nichts schief geht, wird die gesamte Bauphase von Experten des TÜV Rheinland begleitet.

Wohnen auf dem Riedberg

Auf dem Riedberg, einem jungen Stadtteil der Mainmetropole, finden Sie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, zum Beispiel das „Riedbergzentrum“ mit seinen vielfältigen Geschäften, Apotheken, Bäckereien, Cafés und Restaurants.

Zwei U-Bahnlinien passieren den Riedberg und sorgen für schnelle Anbindungen in die Frankfurter Innenstadt. Unweit des Standortes gelangen Sie zu einer Bushaltestelle mit regelmäßigen Anschlüssen in weitere Stadtteile. Mit dem PKW ist es nicht weit zum Flughafen, nach Oberursel oder nach Bad Homburg.

Wussten Sie schon, dass der Riedberg über insgesamt 94 Hektar Parkanlagen, Grünzüge und integrierte Landschaftsflächen verfügt? Fertig gestellt ist bislang der Bonifatiuspark, der sich in unmittelbarer Nähe zu „GROOVIN‘ HIGH“ befindet, in der Entstehungsphase sind aktuell noch der Kätcheslachpark und der Topographische Weg.

Auch an Freizeiteinrichtungen fehlt es nicht. Ob Reiten – zum Beispiel in der Reitsportanlage Kautenhof -, Golfen im nahe gelegenen Neun-Loch-Golfplatz oder Joggen in im Park – den Möglichkeiten sind wenig Grenzen gesetzt.

Lesen Sie mehr zum Bauprojekt

Im Großraum Frankfurt entstehen aktuell zahlreiche interessante Neubauprojekte. Lesen Sie mehr dazu auf dem neubau kompass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s