Neues Wohn-Quartier in Sulzbach bietet Raum für 150 Menschen

Für alle, die im Großraum Frankfurt nach einem neuen Haus suchen, ist Sulzbach keine schlechte Wahl. Rund 15 Kilometer vom Frankfurter Stadtzentrum entfernt, zwischen der Mainebene und dem südlichen Rand des Taunus gelegen, grenzt die Gemeinde unmittelbar an den Frankfurter Süden. Ideal für Pendler und Menschen, welche die grüne Umgebung im Taunus Kreis zu schätzen wissen.

Jetzt, nach längerem Ringen, nach Bürgerentscheiden und geänderten Bebauungsplänen, entsteht bis 2017 auf einem ca. 1,7 Hektar großen Areal am Sossenheimer Weg ein Neubaugebiet. Gebaut werden 18 Doppelhaushälften, 17 freistehende Häuser und neun Reihenhäuser. In edler Ausstattung und mit Wohnflächen zwischen ca. 149m² und ca. 223m². Es entsteht Raum für etwa 150 Menschen. Realisiert wird das Bauvorhaben von Ten Brinke.

Neubauprojekt "Wohnen am Bachlauf". Foto: Blumenauer Consulting
Neubauprojekt „Wohnen am Bachlauf“. Foto: Blumenauer Consulting

Das Motto für dieses Neubauprojekt steht auch schon fest: „Sulzbach nah dran – Wohnen mit Aussicht“. Die Häuser haben ihren Preis: zwischen 600.000 Euro und 1,2 Millionen Euro kostet ein Domizil in diesem Bauvorhaben. Grund dafür sind laut Bauträger die teuren Grundstücke. Und der Standort ist immer noch günstiger als Bad Soden oder Eschborn, so der Vermarkter weiter.

Ende 2016, spätestens Anfang 2017, sollen die Häuser bezugsfertig sein. Bereits vor dem ersten Spatenstich waren 24 von ihnen verkauft.

Energieeffizienz und moderne Architektur

Hochwertige Materialien, Energieeffizienz, begrünte Dächer – bei der Ausstattung der neuen Häuser will der Bauträger an kaum etwas sparen. Die Häuser tragen Namen wie „Toronto“, „Tokyo“, „Seattle“, „Frankfurt“ oder „Dubai“. Vermarktet werden sie unter dem Begriff „Hochkaräter“. Insgesamt 5 Haustypen stehen derzeit zur Auswahl.

Die Architektur der Häuser ist schlicht gehalten und sehr modern. Zur Ausstattung zählen teilweise bodentiefe Fenster, Terrassen mit Gartenanteil, Dachterrassen, Garage, Stellplatz oder ein separater Wohnbereich im Souterrain – zumindest bei den freistehenden Einfamilienhäusern. Des Weiteren sind im Kaufpreis bereits Parkett, Fliesen und „state-of-the-art“-Sanitärobjekte inbegriffen. Eine bestmögliche Energieeffizienz soll durch den Einsatz Erneuerbarer Energien, zum Beispiel einer modernen Biomasse-Pellet-Kesselanlage, erzielt werden.

Wohnen in Sulzbach

Sulzbach ist mehr als das „Main Taunus Zentrum“, bei der Eröffnung im Jahr 1964 das erste Einkaufszentrum Deutschlands. Rund 9.000 Menschen leben mittlerweile in der Gemeinde, in der Sie alle Einrichtungen für den täglichen Bedarf finden. Es gibt Kitas, Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulen, einen Fitnesspark und zahlreiche Freizeiteinrichtungen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln (S- Bahn und RMV-Linie) bestehen gute Anbindungen nach Höchst und Darmstadt. Über Höchst sind Sie in weniger als 30 Minuten mit der S-Bahn von Sulzbach aus am Frankfurter Hauptbahnhof. Mit dem PKW bestehen Anschlüsse über die A 66 bzw. B 8.

Nicht nur Ten Brinke hat den Standort Sulzbach entdeckt. Direkt an der Hauptstraße in Sulzbach entsteht das Neubauprojekt „Wohnen am Bachlauf“, vermarktet von blumenauer Consulting. Lesen Sie hier mehr zum Bauvorhaben „Wohnen am Bachlauf“.

Aktuelle Neubauprojekte im Frankfurt und im Großraum finden Sie auf dem neubau kompass.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s