Neue Serviced-Apartments in Sachsenhausen geplant

Nicht wenige Immobilien-Experten sind überzeugt: was in Deutschland derzeit gebraucht wird, sind Serviced-Apartments. Kleinere, hochwertig ausgestattete Wohneinheiten für „mobile Manager“ oder einfach für Menschen, die häufig arbeitsbedingt pendeln und – wenn überhaupt – nur am Wochenende nach Hause fahren. Insbesondere für Kapitalanleger sind Serviced Apartments nicht uninteressant, denn glaubt man demografischen Entwicklungen, so wird der…

Frankfurt eine der größten Pendlerstädte in Deutschland

Die Postbank Studie Wohnatlas 2016 brachte es an den Tag: zu den größten Entlastungen der Immobilienmärkte gehören Pendler. Und Frankfurt ist eine der größten und wichtigsten Pendlerstädte im Land. Fast 50 Prozent der Bevölkerung pendeln in der Mainmetropole täglich zu ihrem Arbeitsplatz.

57 Neubauwohnungen nahe der Zeil: Flare of Frankfurt

„Flare of Frankfurt“ – „Fackel von Frankfurt“ heißt ein Neubauprojekt, in dem aktuell in bester Lage 57 neue Eigentumswohnungen entstehen. Verantwortlich für das Projekt mit einem Gesamtvolumen von rund 180 Millionen Euro sind die Strabag Real Estate und die „RFR“, die auch als Endinvestor für den Hotel- und Gewerbebereich agiert. Denn:  Neben den Wohneinheiten entstehen…

Brexit: Immobilienmarkt Frankfurt erwartet hohe Wohnungsnachfrage

Mit den Folgen des Brexits für den Frankfurter Immobilienmarkt beschäftigen sich derzeit Makler und Bauexperten in der Mainmetropole ganz besonders. Nicht ohne Grund: in den nächsten Jahren beabsichtigen zahlreiche Kreditinstitute, ihren Schwerpunkt von London nach Frankfurt zu verlagern. Aktuell geht man von einem Zuzug von ca. 10.000 Bankern (und ihren Familien) nach Mainhattan aus.