Wenn aus Klassenzimmern Lieblingszimmer werden: Sanierungsprojekt Rodensteinschule

Stellen Sie sich vor, Sie wohnen in Ihrer früheren Grundschule. Ohne Geruch von Bohnerwachs, Kreideflecken an den Wänden und lautem Geschrei. In Bensheim ist das jetzt möglich, denn die ehemalige Rodensteinschule wird zu einem Mehrfamilienhaus mit attraktiven Eigentumswohnungen umgebaut.

Insgesamt 30 neue Wohnungen mit 1 bis 5 Zimmern und Wohnflächen zwischen ca. 28m² und 145m² entstehen in dem denkmalgeschützten Gebäude, dessen traditionsreiche Fassade mit dem kunstvollen Hauptportal optisch bestehen bleibt. Das ehrwürdige Schulhaus, erbaut zwischen 1906 und 1908 steht unter Denkmalschutz. Die Revitalisierung geschieht in enger Kooperation mit den zuständigen Denkmalschutzbehörden der Region. Käufer profitieren von steuerlichen Vorteilen und einem Potenzial zur Wertsteigerung, denn Denkmalschutz-Immobilien werden Prognosen zufolge auch weiterhin gefragt sein. Eine Chance also auch für Kapitalanleger.

13-orginal
Wohnen im ehemaligen Klassenzimmer: Die Rodensteinschule in Bensheim wird Mehrfamilienhaus. Bild: Hermann Immobilien

Dabei war es zunächst lange gar nicht klar, was mit der alten Rodensteinschule geschehen soll. Zunächst war sozialer Wohnungsbau im Gespräch. Doch die Stadt bzw. der Magistrat entschied sich stattdessen für den Erwerb durch einen Bauträger, der im Bereich Denkmalsanierung eine große Expertise aufweist. Der Kaufpreis beträgt Medienberichten zufolge 2,5 Millionen Euro.

Vielfältiges Wohnspektrum geplant

Die künftigen Eigentumswohnungen in der Rodensteinschule richten sich an unterschiedliche Zielgruppen: Singles, Senioren, junge Paare und Familien mit Kindern sollen sich hier wohlfühlen. Das komplett unterkellerte Gebäude verfügt über vier Wohnetagen. Parkflächen entstehen auf dem insgesamt 1.500 Quadratmeter Nutzfläche umfassenden Gelände ebenfalls. Ein moderner Kinderspielplatz mit Schaukel, Sandkasten, Rutsche und Bänkchen ist auch in der Planung.

12-orginal
Bild: Hermann Immobilien

Mit Loggia, Balkon, Terrassen mit Privatgärten und einem hochwertigen Ambiente sollen die Wohneinheiten viel Komfort vermitteln. Weitere Details sind Fußbodenheizung, Parkett und hohe Räume. Das Flair im Äußeren soll sich im Inneren wiederholen, so das Ziel. Alle Wohneinheiten werden barrierefrei zu erreichen sein.

Hermann Immobilien vermarktet die außergewöhnlichen Wohnungen. Lesen Sie mehr über die zahlreichen Wohn-Highlights im Projekt „Wohnen in der Rodensteinschule“.

Der neubau kompass zeigt Ihnen weitere attraktive Neubauprojekte in den Großräumen Frankfurt und Rhein-Neckar.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s