RIVERPARK Tower: Eigentumswohnungen und Architekturexperiment

In unmittelbarer Nähe zum Mainufer in der Wiesenhüttenstraße 10 befindet sich (noch) der Unternehmenssitz von Union Investment. Das klobige Bürogebäude bietet spektakuläre Aussichten. Darüber werden sich wahrscheinlich auch die Käufer der Eigentumswohnungen freuen, die ab 2021 in den umgebauten Wohnturm mit dem neuen Namen „RIVERPARK Tower“ einziehen.

Marktbericht: Immobilienpreise für Neubau steigen um rund 20 Prozent

Rund 18.000 Euro für den Quadratmeter zu zahlen stört in Frankfurt einige Käufer keineswegs. Das blättern sie für eine schicke Penthousewohnung im exklusiven Wohnturm gerne hin wenn der Komfort stimmt. Der Anteil an Neubau-Immobilien der Premium-Kategorie wächst in Frankfurt derzeit. Das ergibt der neue Wohnungsmarktbericht des Maklerhauses von Poll.

Neubau: Aus Bürostadt Niederrad wird Lyoner Quartier

Was die Umnutzung und Revitalisierung von Bürogebäuden in Wohnraum betrifft, gilt Frankfurt vielen Städten in Deutschland mittlerweile als Vorbild. Ein Beispiel ist der Stadtteil Niederrad. Hier, wo noch vor wenigen Jahren nach Feierabend in der Bürostadt gähnende Leere herrschte, entsteht nun ein neues Wohn-Quartier. Seit diesem Jahr steht auch ein Name dafür fest: Lyoner Quartier…