Neubau-Standort Karben nimmt Kampf gegen Frankfurt auf

Rund 15 Kilometer nordöstlich der Frankfurter City befindet sich Karben. Die mittelgroße Stadt mit ihren rund 23.000 Einwohnern fristete im Gegensatz zur Mainmetropole viele Jahre ein beschauliches Dasein. Bis Bauträger den Standort als Wohnalternative zum grenzenlos überfüllten Frankfurt entdeckt haben.


Bereits in der ersten Jahreshälfte 2017 vertraten Immobilienmakler und Bauträger die Ansicht, dass das Frankfurter Umland in den kommenden Jahren enorm an Bedeutung gewinnen wird. Genannt wurden damals in erster Linie Hanau und Bad Vilbel, nun ist auch Karben im Gespräch.

Ideal für Pendler und gut angebunden, bietet Karben mehr als nur einen Vorteil für Wohnungssuchende. Rund 30 Minuten dauert die Fahrt von hier bis ins Zentrum von Frankfurt. Insbesondere in Groß-Karben drehen sich aktuell zahlreiche Baukräne. Der Stadtteil mit seinen 4.600 Einwohnern bietet nicht nur zwei schöne Schlossanlagen und gute Anbindungen, sondern auch eine, bezogen auf die Größe des Viertels, gute Infrastruktur. Wer gerne im Grünen wohnt, findet vielleicht Gefallen am Neubauprojekt „ZWEISAM Groß-Karben“, angeboten von Hermann Immobilien. Gebaut wird im Neubaugebiet „Am Kalkofen“. Dieses befindet sich am Rande von Groß-Karben in ruhiger Lage.

zweisam karben
Neubauwohnungen in Karben: ZWEISAM Groß-Karben. Bild: Hermann Immobilien

Wer sich für ein Neubauvorhaben in Karben interessiert, darf sich im Ort auf ein vielseitiges Einkaufsangebot und einige kulturelle Einrichtungen freuen. In Karben mit seinen insgesamt sieben Stadtteilen gibt es einige Grundschulen und eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. Außerdem stehen zahlreiche Angebote zur Kinderbetreuung zur Verfügung.

Auf dem neubau kompass gibt es in diesem Jahr einige neue Bauvorhaben in Karben. Die meisten waren in kurzer Zeit vergeben. Kein Wunder, sind die Quadratmeterpreise doch um einiges günstiger als in der Metropole Frankfurt. Rund 3.600 Euro pro Quadratmeter zahlt man hier mit etwas Glück für den schicken Neubau. Je nach Projekt und Lage auch mal um einiges mehr, aber zum Vergleich: in Frankfurt sind es durchschnittlich um die 5.000 bis 6.000 Euro im Neubau-Segment.

cosmo post
Neubau-Quartier Cosmo Karben. Bild: COSMO PROJEKTE GmbH

Unweit der City von Karben entsteht in den nächsten drei Jahren mit dem Projekt „Cosmo Karben“ sogar ein ganz neues Stadt-Quartier mit 119 Eigentumswohnungen, verteilt auf zehn Punkthäuser. Zu Fuß erreichbar sind der Bahnhof, das Kino und interessante Einkaufsmöglichkeiten. Geplant ist eine lebendige Stadtmitte mit Quartiersplatz, Bibliothek und gastronomischen Einrichtungen.

Entwickelt wird das anspruchsvolle Projekt von der BauWerte Gruppe. Für die Konzeption der Häuser ist das Architekturbüro BLFP Frielinghaus verantwortlich.

Finden Sie weitere Neubauprojekte im Großraum Frankfurt auf dem neubau kompass.

Unser Titelbild zeigt eine Ansicht aus dem Neubauprojekt „Cosmo Karben“. Bild: COSMO PROJEKTE GmbH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s