Frankfurt: Serviced-Appartements zur Kapitalanlage boomen

Immer mehr Immobilienkäufer tendieren zur Investition in kleine, möblierte Appartements. Die Rendite-Aussichten sind gut, da die Nachfrage groß ist. Erfahren Sie mehr über Neubau-Appartements zur Kapitalanlage, teils Mikro-Wohnungen mit Kapitalanleger-Service, die derzeit in begehrter Innenstadtlage von Frankfurt am Main entstehen.

Rebstockgelände Frankfurt: ein Quartiersplatz und fast 1.000 neue Wohnungen

Auf dem Rebstockgelände in Frankfurt am Main, zwischen der Leonardo-da-Vinci-Allee, der Wiesbadener Straße und Am Römerhof, sollen rund 950 Wohnungen entstehen. Die LBBW Immobilien und die ABG FRANKFURT HOLDING haben erste Details ihres Bebauungskonzepts vorgestellt. Als Quartierszentrum soll zukünftig der „Lindberghplatz“ dienen, verrät der städtebauliche Vertrag.

Frankfurt-Ostend: CG Gruppe plant neues Quartier mit Wohnungen

Die CG Gruppe entwickelt ein neues Quartier am Danziger Platz im Frankfurter Ostend: eine Kita, 18.000 Quadratmeter Gewerbefläche und 320 Neubau-Wohnungen sollen entstehen. Vier sechs-geschossige Baukörper und ein 12-geschossiger Gebäudekomplex sind im Ostend geplant. Welche Daten und Fakten zum Bauprojekt bislang bekannt sind:

Rasanter Abverkauf für Eigentumswohnungen im Wohnturm „160 Park View“

Vor rund einem Jahr sorgte die Revitalisierung des ehemaligen Büroturms „Hochhaus am Park“ zum Luxus-Wohnturm „160 Park View“ für Schlagzeilen. Egal wie skeptisch einige Frankfurter den neuen Wohntürmen auch gegenüberstehen mögen: sie verkaufen sich hervorragend. Das gilt auch für „160 Park View“ im Westend. Von den insgesamt 129 Eigentumswohnungen ist jetzt, knapp vier Wochen nach…

Neubau-Quartier plus Wohnturm: Günthersburghöfe

Im Frankfurter Nordend wird bald ein weiteres Neubau-Quartier Gestalt annehmen. Die „Günthersburghöfe“, das frühere „Innovationsquartier“ nahe Günthersburgpark und Wasserpark bekommen einen eigenen Wohnturm und der Rest der insgesamt 1.500 Wohnungen wird auf klassische Blockrandbebauung verteilt. Jetzt liegen die Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs vor.

Immobilien Frankfurt: 15,7 Jahresgehälter für Eigentumswohnung

Mit der Situation auf dem deutschen Immobilienmarkt beschäftigt sich jährlich auch die Postbank in ihrem „Wohnatlas“. Seit einigen Tagen liegt die aktuelle Version dieser Studie vor. Demnach liegt Frankfurt auf Rang 4 der Städte mit der stärksten Kaufpreisentwicklung von 2012 bis 2016.

Preissteigerungen von 30 Prozent für Wiesbaden?

Wiesbaden, die mondäne Kurstadt, war noch nie ein günstiges Pflaster. Jetzt allerdings scheint es richtig ernst zu werden mit den Preissteigerungen. Das hat zumindest die Postbank-Studie „Wohnatlas 2016“, jährlich herausgegeben von der Postbank, prognostiziert. Dort ist von Preissteigerungen um bis zu 30 Prozent bis zum Jahr 2030 die Rede.

Standort Frankfurt Platz 1 im Immobilien-Ranking

Im aktuellen Immobilien-Ranking der besten Standorte in Deutschland, publiziert und organisiert von dem Wirtschaftsmagazin Cash. hat Frankfurt jetzt den Favoriten München vom langjährigen Thron gestoßen. Die hessische Metropole liegt auf Platz 1 der besten Immobilien-Standorte im Bundesgebiet.

Neue Serviced-Apartments in Sachsenhausen geplant

Nicht wenige Immobilien-Experten sind überzeugt: was in Deutschland derzeit gebraucht wird, sind Serviced-Apartments. Kleinere, hochwertig ausgestattete Wohneinheiten für „mobile Manager“ oder einfach für Menschen, die häufig arbeitsbedingt pendeln und – wenn überhaupt – nur am Wochenende nach Hause fahren. Insbesondere für Kapitalanleger sind Serviced Apartments nicht uninteressant, denn glaubt man demografischen Entwicklungen, so wird der…

Frankfurt eine der größten Pendlerstädte in Deutschland

Die Postbank Studie Wohnatlas 2016 brachte es an den Tag: zu den größten Entlastungen der Immobilienmärkte gehören Pendler. Und Frankfurt ist eine der größten und wichtigsten Pendlerstädte im Land. Fast 50 Prozent der Bevölkerung pendeln in der Mainmetropole täglich zu ihrem Arbeitsplatz.

Höchst – Neu erleben!

An der Ecke Hospitalstraße/Gerlachstraße in Frankfurt-Höchst entsteht ein Neubauprojekt in außergewöhnlicher Architektur: Höchst neu erleben.