Weniger Baugenehmigungen in Frankfurt

Die Anzahl der Neubau-Genehmigungen in Frankfurt geht zurück. Im Jahr 2015 wurden insgesamt 4.681 Genehmigungen zum Bau neuer Wohneinheiten erteilt. Das sind rund 9 Prozent weniger als im Jahr 2014 mit 5.138 genehmigten Bauvorhaben.

Neubauwohnungen in Offenbach: Das sind die besten Wohnlagen

Spricht man mit Frankfurtern über den Wohnstandort Offenbach, kommt von eingefleischten Fans der Mainmetropole fast immer die gleiche Antwort: „Offenbach ist eine interessante Wohnalternative – aber der Flughafen…“ Der lässt sich auch nicht leugnen. Nichtsdestotrotz gibt es in Offenbach einige begehrte Stadtteile, die ein hohes Maß an Wohnkomfort bieten. Bei günstigeren Preisen als in Frankfurt….

Neues Wohn-Quartier in Sulzbach bietet Raum für 150 Menschen

Für alle, die im Großraum Frankfurt nach einem neuen Haus suchen, ist Sulzbach keine schlechte Wahl. Rund 15 Kilometer vom Frankfurter Stadtzentrum entfernt, zwischen der Mainebene und dem südlichen Rand des Taunus gelegen, grenzt die Gemeinde unmittelbar an den Frankfurter Süden. Ideal für Pendler und Menschen, welche die grüne Umgebung im Taunus Kreis zu schätzen…

400 Neubauwohnungen auf früherem Bosch-Gelände geplant

Das Gelände auf dem früheren Bosch Areal am Güterplatz ist seit einiger Zeit für Spekulationen gut. Ein riesiger Büroturm sollte dort entstehen, dann wurden Bürotürme „out“ und da jetzt neue Wohngebiete dringend benötigt werden, entsteht ab 2016 auf dem Areal ein Neubau-Quartier. Wenn alles glatt läuft, das heißt, der Bauantrag genehmigt wird und rechtzeitig zu…

Höchst attraktiv – das neue Bauvorhaben von Krieger + Schramm

An der Ecke Hospitalstraße / Gerlachstraße in Frankfurt-Höchst realisiert die Krieger + Schramm Bauunternehmung das Projekt „Höchst – neu erleben“. Mit 107 Neubauwohnungen. Alt-Frankfurter wissen: hier stand früher die Justizvollzugsanstalt. Was sich daraus Schönes machen lässt und welche Vorteile der Standort Höchst bietet, erzählt Christian Müller‐Hagen, er ist Vertriebsleiter bei Krieger + Schramm

Immobilienmarkt Frankfurt: Preise für Einfamilienhäuser steigen an

Vor wenigen Tagen gab der Gutachterausschuss für Immobilienwerte die Entwicklung der Immobilienpreise in Hessen bekannt. Wie wenig anders zu erwarten: der Preis für Eigentumswohnungen und Häuser zieht an. Zugleich sind im vergangenen Jahr – darauf bezieht sich die Untersuchung des Gutachterausschusses – mehr Immobilien veräußert worden als in den Vorjahren.

Neubauwohnungen und innovative Locations: das Ostend

Kein Zweifel: Frankfurt verändert sein Gesicht rasant. Das merkt man vor allem an einzelnen Stadtteilen, zum Beispiel dem Ostend. In den kommenden Jahren werden hier ca. 2.000 Neubauwohnungen entstehen. Das ist fast ein neues Quartier im Stadtteil.

Lieblings-Stadtteil Gallus: ein Gespräch zu Frankfurts neuem In-Quartier

Zu den beliebtesten Immobilienstandorten in Frankfurt zählt das Gallus. Hier entsteht derzeit das Neubauprojekt „GWH alea – Das Quartier im Gallus“. Gebaut werden 86 Eigentumswohnungen. Der Baubeginn ist erfolgt und wir sprachen mit Sabine Viebahn und Gerhard Bauer, von SELECT Immobilien GmbH über den „Aufstieg des Gallus“ und was den Frankfurtern bei ihren Neubau-Immobilien am…

Weniger Neubauwohnungen in Frankfurt als im Vorjahr

Wer dieser Tage durch Frankfurt fährt, passiert eine Reihe von Baustellen, davon befinden sich zahlreiche in der Innenstadt. Es hat den Anschein, als schössen Neubauprojekte wie die sprichwörtlichen Pilze aus dem Boden, aber so ganz stimmt der schöne Schein nicht mit der Realität überein. In „Mainhattan“ werden derzeit 9 Prozent weniger neue Wohnungen und Häuser…