Wohn-Wolkenkratzer One Forty West wächst um eine Etage pro Woche

Vor kurzem startete der Verkauf der insgesamt 94 Eigentumswohnungen im Hybridturm „One Forty West“. Die ersten hochwertigen Wohnungen sind bereits vergeben – auch mit dem Bau geht es rasant voran. Um eine Etage wächst das insgesamt 140 Meter hohe Hochhaus pro Woche. Läuft alles glatt, könnte das Richtfest diesen Herbst sein.

Star-Architekt Daniel Libeskind entwirft Neubauprojekt am Riedberg

Nach dem überragenden Erfolg von Neubauprojekten wie „SAPPHIRE“, realisiert vor einigen Jahren in Berlin, der Gedenkstätte Ground Zero in New York und zahlreichen Museen, Hochhäusern und Wohnprojekten auf dem gesamten Erdball, entwickelt Star-Architekt Daniel Libeskind ein Neubau-Ensemble in Frankfurt-Riedberg. „Verve“ heißt das Bauvorhaben und natürlich ist es alles außer gewöhnlich.

Rebstockgelände Frankfurt: ein Quartiersplatz und fast 1.000 neue Wohnungen

Auf dem Rebstockgelände in Frankfurt am Main, zwischen der Leonardo-da-Vinci-Allee, der Wiesbadener Straße und Am Römerhof, sollen rund 950 Wohnungen entstehen. Die LBBW Immobilien und die ABG FRANKFURT HOLDING haben erste Details ihres Bebauungskonzepts vorgestellt. Als Quartierszentrum soll zukünftig der „Lindberghplatz“ dienen, verrät der städtebauliche Vertrag.

Neuer Wohnturm in Bahnhofsnähe geplant

Im neuen Quartier „Grand Central“, weniger als drei Fußminuten vom Hauptbahnhof Frankfurt entfernt, wird es einen neuen Wohnturm mit Eigentumswohnungen geben. Insgesamt sind in dem Misch-Quartier „Grand Central“ 600 neue Wohnungen geplant. Davon sind zahlreiche Einheiten gefördert.

Gateway Gardens: Global Business Village am Flughafen Frankfurt

Am Frankfurt Airport entsteht mit Gateway Gardens ein Business-Standort mit Vorzeige-Charakter: Das Projekt der Grundstücksgesellschaft Gateway Gardens GmbH umfasst 700.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche. Aktuell entsteht in der Global Business Village unter anderem auch ein Neubau mit Apartments für Wohnen auf Zeit, der bereits 2019 eröffnet. Die Details:

Wohnturm-Ensemble „High Lines“: Exklusive Eigentumswohnungen in der City

In Frankfurter Premium-Lage entsteht durch Revitalisierung eines Bestandsgebäudes und Neubau von 3 Wohntürmen das Neubau-Quartier „High Lines“. Realisiert werden insgesamt 500 Neubauwohnungen, zur Miete und zum Eigentum. Das Projekt, welches bis vor dem Verkauf im Oktober unter dem Namen „3 Schwestern“ am Markt bekannt war, ist hochwertig und verspricht besondere Wohnerlebnisse.

Europaviertel Frankfurt: vertikale Gärten am Wohnturm EDEN

In Frankfurt am Main entsteht auf einer Industriebrache im Europaviertel zwischen dem Hauptbahnhof und dem Messegelände das Wohnhochhaus „EDEN“: 27 Obergeschosse, 263 Neubau-Eigentumswohnungen und 15.150 m² Wohnfläche sind im Bauprojekt der gsp STÄDTEBAU GmbH geplant. 25 Jahre lag das alte Telenorma-Gelände brach. Zukünftig wachsen vertikale Gärten an dem 98 Meter Wohnturm in die Frankfurter Skyline…

Rasanter Abverkauf für Eigentumswohnungen im Wohnturm „160 Park View“

Vor rund einem Jahr sorgte die Revitalisierung des ehemaligen Büroturms „Hochhaus am Park“ zum Luxus-Wohnturm „160 Park View“ für Schlagzeilen. Egal wie skeptisch einige Frankfurter den neuen Wohntürmen auch gegenüberstehen mögen: sie verkaufen sich hervorragend. Das gilt auch für „160 Park View“ im Westend. Von den insgesamt 129 Eigentumswohnungen ist jetzt, knapp vier Wochen nach…

Nur noch wenige Eigentumswohnungen im FLARE OF FRANKFURT frei

Rasant geht der Bau im Wohn- und Geschäftshaus „FLARE OF FRANKFURT“ voran. Das außergewöhnliche Projekt auf dem ehemaligen Gelände der Frankfurter Rundschau entsteht in bester Citylage auf einer Wohn- und Gewerbefläche von insgesamt 24.500 Quadratmetern. Von den insgesamt 57 Eigentumswohnungen in dem Neubau sind nur noch wenige Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 55 m² und 260…

Neubau-Standort Karben nimmt Kampf gegen Frankfurt auf

Rund 15 Kilometer nordöstlich der Frankfurter City befindet sich Karben. Die mittelgroße Stadt mit ihren rund 23.000 Einwohnern fristete im Gegensatz zur Mainmetropole viele Jahre ein beschauliches Dasein. Bis Bauträger den Standort als Wohnalternative zum grenzenlos überfüllten Frankfurt entdeckt haben.

Neubau-Quartier: 4 Hochhäuser mitten in der City

Es wird die größte Baustelle, die Frankfurt je gesehen hat: Zwischen Großer Gallusstraße, Junghofstraße und Neuer Schlesingerstraße entstehen vier neue Hochhäuser im Neubauprojekt „Four“. Eins davon soll mit 228 Meter Höhe und 59 Stockwerken das dritthöchste Gebäude in Frankfurt werden. Auch über 600 Neubauwohnungen sind geplant. Anfang 2018 soll mit dem Bau begonnen werden.

RIVERPARK Tower: Eigentumswohnungen und Architekturexperiment

In unmittelbarer Nähe zum Mainufer in der Wiesenhüttenstraße 10 befindet sich (noch) der Unternehmenssitz von Union Investment. Das klobige Bürogebäude bietet spektakuläre Aussichten. Darüber werden sich wahrscheinlich auch die Käufer der Eigentumswohnungen freuen, die ab 2021 in den umgebauten Wohnturm mit dem neuen Namen „RIVERPARK Tower“ einziehen.