Neubau-Quartier plus Wohnturm: Günthersburghöfe

Im Frankfurter Nordend wird bald ein weiteres Neubau-Quartier Gestalt annehmen. Die „Günthersburghöfe“, das frühere „Innovationsquartier“ nahe Günthersburgpark und Wasserpark bekommen einen eigenen Wohnturm und der Rest der insgesamt 1.500 Wohnungen wird auf klassische Blockrandbebauung verteilt. Jetzt liegen die Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs vor.

Neubau: Aus Bürostadt Niederrad wird Lyoner Quartier

Was die Umnutzung und Revitalisierung von Bürogebäuden in Wohnraum betrifft, gilt Frankfurt vielen Städten in Deutschland mittlerweile als Vorbild. Ein Beispiel ist der Stadtteil Niederrad. Hier, wo noch vor wenigen Jahren nach Feierabend in der Bürostadt gähnende Leere herrschte, entsteht nun ein neues Wohn-Quartier. Seit diesem Jahr steht auch ein Name dafür fest: Lyoner Quartier…

180 neue Eigentumswohnungen entstehen in Bockenheim

Eine gute Nachricht für Immobiliensuchende kommt jetzt aus Bockenheim: auf dem Gelände der Baumann Gruppe, in der Ludwig-Landmann-Str. 389, wird der bundesweit tätige Projektentwickler Corpus Sireo ab 2019 etwas weniger als 200 neue Eigentumswohnungen realisieren. Bezugsfertig werden die 180 Neubauwohnungen dann knapp zwei Jahre später: läuft alles glatt, dann können im Herbst 2021 die ersten…

Baustart dieses Jahr: 151 Neubauwohnungen in Citylage von Wiesbaden

Rund 40 Kilometer liegen zwischen Wiesbaden und Frankfurt. Mittlerweile ist die hessische Landeshauptstadt für immer mehr Frankfurter Pendler zur Alternative zu „Mainhattan“ mit begrenztem Wohnraum und steigenden Immobilienpreisen geworden. Wer ebenfalls erwägt, sich für die Arbeit ins Auto oder den Zug zu setzen, für den realisieren Instone und OFB das Neubauprojekt „Wilhelms IX“ mit 151…

Neues Baugebiet in Frankfurt gefunden

Der Riedberg ist fast fertig bebaut – und ein weiteres mögliches Neubaugebiet lässt nicht lange auf sich warten. Im Nordwesten von Frankfurt könnten mehr als 11.400 Neubauwohnungen entstehen. Das wäre Platz für 20.000 neue Einwohner. Nicht überall stoßen die Pläne von Oberbürgermeister Peter Feldmann und Planungsdezernent Mike Josef jedoch auf Zustimmung.

Niederrad erweitert Potenzial als Wohn-Quartier

Wer in den letzten Monaten durch Niederrad schlendert, dem fallen die zahlreichen Baustellen auf, welche den Stadtteil prägen. Anders als in vorigen Jahren, entstehen jetzt da, wo sich kräftige Kräne drehen, nicht mehr ausschließlich Bürogebäude, sondern immer mehr Wohnungen.

700 neue Wohnungen in Hanau geplant

In Hanau verfolgt man seit einiger Zeit ehrgeizige Neubau- und Konversionsprojekte. Einige davon entstehen auf dem Gelände ehemaliger Kasernen, zum Beispiel in St. Wolfgang. 700 neue Wohneinheiten (Miet- und Eigentumswohnungen) werden jetzt auf dem Areal der „Pioneer Kaserne“ auf den Weg gebracht. Das umfangreiche Bauvorhaben ist das letzte große Konversionsprojekt in Hanau auf einem ehemaligen…

Neubauprojekt in Offenbach: Kappus Höfe

Offenbach hat sich in den letzten Jahren zur beliebten Alternative zum Wohnstandort Frankfurt entwickelt. Jetzt bekommt die City unweit der Mainmetropole ein neues Bauvorhaben mit rund 150 Eigentumswohnungen.

57 Neubauwohnungen nahe der Zeil: Flare of Frankfurt

„Flare of Frankfurt“ – „Fackel von Frankfurt“ heißt ein Neubauprojekt, in dem aktuell in bester Lage 57 neue Eigentumswohnungen entstehen. Verantwortlich für das Projekt mit einem Gesamtvolumen von rund 180 Millionen Euro sind die Strabag Real Estate und die „RFR“, die auch als Endinvestor für den Hotel- und Gewerbebereich agiert. Denn:  Neben den Wohneinheiten entstehen…

4.000 neue Wohneinheiten in Frankfurt geplant

Noch ist nichts wirklich beschlossen und keine Baugenehmigung erteilt, dennoch sieht es so aus, als könnte Frankfurt in den nächsten Jahren rund 4.000 neue Wohneinheiten bekommen. Das bedeutet Raum für ca. 10.000 Menschen. Die Stadt platzt aus allen Nähten und Wohnraum wird dringend gebraucht. Vertreter der Stadt beschäftigen sich derzeit wieder intensiv mit einem Vorhaben,…

Vier neue Hochhäuser im Deutsche-Bank-Areal

Im November des vergangenen Jahres erwarb der Frankfurter Projektentwickler Groß & Partner das insgesamt 16.000 Quadratmeter umfassende Deutsche-Bank-Areal an der Großen Gallusstraße. Zum Preis von rund 200 Millionen Euro, wie Insider wissen wollen. Offiziell bestätigt wurde die Kaufsumme bislang nicht. Was mit dem Areal konkret geschehen soll, blieb die folgenden Wochen ein Geheimnis. Jetzt ist…