Rebstockgelände Frankfurt: ein Quartiersplatz und fast 1.000 neue Wohnungen

Auf dem Rebstockgelände in Frankfurt am Main, zwischen der Leonardo-da-Vinci-Allee, der Wiesbadener Straße und Am Römerhof, sollen rund 950 Wohnungen entstehen. Die LBBW Immobilien und die ABG FRANKFURT HOLDING haben erste Details ihres Bebauungskonzepts vorgestellt. Als Quartierszentrum soll zukünftig der „Lindberghplatz“ dienen, verrät der städtebauliche Vertrag.

Frankfurt-Ostend: CG Gruppe plant neues Quartier mit Wohnungen

Die CG Gruppe entwickelt ein neues Quartier am Danziger Platz im Frankfurter Ostend: eine Kita, 18.000 Quadratmeter Gewerbefläche und 320 Neubau-Wohnungen sollen entstehen. Vier sechs-geschossige Baukörper und ein 12-geschossiger Gebäudekomplex sind im Ostend geplant. Welche Daten und Fakten zum Bauprojekt bislang bekannt sind:

Neuer Wohnturm in Bahnhofsnähe geplant

Im neuen Quartier „Grand Central“, weniger als drei Fußminuten vom Hauptbahnhof Frankfurt entfernt, wird es einen neuen Wohnturm mit Eigentumswohnungen geben. Insgesamt sind in dem Misch-Quartier „Grand Central“ 600 neue Wohnungen geplant. Davon sind zahlreiche Einheiten gefördert.

Wohnturm-Ensemble „High Lines“: Exklusive Eigentumswohnungen in der City

In Frankfurter Premium-Lage entsteht durch Revitalisierung eines Bestandsgebäudes und Neubau von 3 Wohntürmen das Neubau-Quartier „High Lines“. Realisiert werden insgesamt 500 Neubauwohnungen, zur Miete und zum Eigentum. Das Projekt, welches bis vor dem Verkauf im Oktober unter dem Namen „3 Schwestern“ am Markt bekannt war, ist hochwertig und verspricht besondere Wohnerlebnisse.

2.000 Wohnungen in Frankfurt: in Bockenheim entsteht das Schönhof-Viertel

Auf dem ehemaligen Siemens-Areal in Frankfurt-Bockenheim soll ein Wohnquartier mit über 2.000 Wohnungen entstehen. Rund 125.000 Quadratmeter haben die Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte / Wohnstadt und Instone Real Estate dafür erworben. Das neue Projekt „Schönhof-Viertel“ der beiden Unternehmen wird durch den jüngst Anfang Juli 2018 vorgestellten städtebaulichen Entwurf konkret.

Neubau-Standort Karben nimmt Kampf gegen Frankfurt auf

Rund 15 Kilometer nordöstlich der Frankfurter City befindet sich Karben. Die mittelgroße Stadt mit ihren rund 23.000 Einwohnern fristete im Gegensatz zur Mainmetropole viele Jahre ein beschauliches Dasein. Bis Bauträger den Standort als Wohnalternative zum grenzenlos überfüllten Frankfurt entdeckt haben.

Neubau-Quartier: 4 Hochhäuser mitten in der City

Es wird die größte Baustelle, die Frankfurt je gesehen hat: Zwischen Großer Gallusstraße, Junghofstraße und Neuer Schlesingerstraße entstehen vier neue Hochhäuser im Neubauprojekt „Four“. Eins davon soll mit 228 Meter Höhe und 59 Stockwerken das dritthöchste Gebäude in Frankfurt werden. Auch über 600 Neubauwohnungen sind geplant. Anfang 2018 soll mit dem Bau begonnen werden.

Neubau-Quartier plus Wohnturm: Günthersburghöfe

Im Frankfurter Nordend wird bald ein weiteres Neubau-Quartier Gestalt annehmen. Die „Günthersburghöfe“, das frühere „Innovationsquartier“ nahe Günthersburgpark und Wasserpark bekommen einen eigenen Wohnturm und der Rest der insgesamt 1.500 Wohnungen wird auf klassische Blockrandbebauung verteilt. Jetzt liegen die Ergebnisse des städtebaulichen Wettbewerbs vor.

Neubau: Aus Bürostadt Niederrad wird Lyoner Quartier

Was die Umnutzung und Revitalisierung von Bürogebäuden in Wohnraum betrifft, gilt Frankfurt vielen Städten in Deutschland mittlerweile als Vorbild. Ein Beispiel ist der Stadtteil Niederrad. Hier, wo noch vor wenigen Jahren nach Feierabend in der Bürostadt gähnende Leere herrschte, entsteht nun ein neues Wohn-Quartier. Seit diesem Jahr steht auch ein Name dafür fest: Lyoner Quartier…

180 neue Eigentumswohnungen entstehen in Bockenheim

Eine gute Nachricht für Immobiliensuchende kommt jetzt aus Bockenheim: auf dem Gelände der Baumann Gruppe, in der Ludwig-Landmann-Str. 389, wird der bundesweit tätige Projektentwickler Corpus Sireo ab 2019 etwas weniger als 200 neue Eigentumswohnungen realisieren. Bezugsfertig werden die 180 Neubauwohnungen dann knapp zwei Jahre später: läuft alles glatt, dann können im Herbst 2021 die ersten…

Baustart dieses Jahr: 151 Neubauwohnungen in Citylage von Wiesbaden

Rund 40 Kilometer liegen zwischen Wiesbaden und Frankfurt. Mittlerweile ist die hessische Landeshauptstadt für immer mehr Frankfurter Pendler zur Alternative zu „Mainhattan“ mit begrenztem Wohnraum und steigenden Immobilienpreisen geworden. Wer ebenfalls erwägt, sich für die Arbeit ins Auto oder den Zug zu setzen, für den realisieren Instone und OFB das Neubauprojekt „Wilhelms IX“ mit 151…

Neues Baugebiet in Frankfurt gefunden

Der Riedberg ist fast fertig bebaut – und ein weiteres mögliches Neubaugebiet lässt nicht lange auf sich warten. Im Nordwesten von Frankfurt könnten mehr als 11.400 Neubauwohnungen entstehen. Das wäre Platz für 20.000 neue Einwohner. Nicht überall stoßen die Pläne von Oberbürgermeister Peter Feldmann und Planungsdezernent Mike Josef jedoch auf Zustimmung.